Tchibo
Instantkaffee mit Eleganz

Tchibo
2g 3g
3g 4g
Tchibo2

Für die Instantkaffee-Marke „Tchibo Exclusive“ entwickelte Berndt+Partner Creality eine neue Glasfamilie. Dabei stand neben den ökonomischen Verpackungsaspekten vor allem die elegante Formgebung für die Glasbehälter im Fokus.
 
Der Relaunch – bestehend aus den Größen 50, 100 und 200 g – wurde vor kurzem auf dem deutschen Markt eingeführt, vor allem aber auch in den Instantkaffee-affinen osteuropäischen Ländern Polen, Russland und weiteren ehemaligen GUS-Staaten.

Das Berndt+Partner Creality Team begann die Arbeit an diesem Projekt, indem sie der Geschichte des Tchibo-Glases während der letzten zehn Jahre nach verfolgte. Dabei wurde herausgefunden, dass eine "Sandglasform" während dieser Zeit die beliebteste Form des Tchibo-Glases war. Bedauerlicherweise war diese Form nicht sehr praktisch in der Produktion und Füllung und wurde deswegen ausgetauscht. Das nächste Tchibo-Glas Design war zwar sehr praktisch, hat aber den Charme seiner Vorgänger verloren. Dieses Dilemma zwischen Schönheit und Praktikabilität führte Tchibo zu Berndt + Partner Creality.

Bei der Erstellung des aktuellen Tchibo-Glases versuchte das Team von Berndt + Partner Creality, sich nicht auf einen Aspekt zu konzentrieren, sondern eine attraktive Erscheinung mit Benutzerfreundlichkeit zu kombinieren. Als Ergebnis erschien die neue innovative Form des Tchibo-Glases, die die Ästhetik und die Ergonomie aller Vorgängermodelle in sich vereint.